Durch die Blume gesagt


In der Romantik war die Blumensprache der Code für das, was man sagen oder fragen wollte, aber nicht auszusprechen wagte. Auch heute noch ist das Bedürfnis groß, mit Symbolen Botschaften zu überbringen bzw. überbringen zu lassen. Jeder Blume und jeder Farbe wird eine bestimmte Bedeutung zugesprochen. Oft ist hierbei die Unsicherheit groß und drückt sich aus in Fragen, wie 'Was kann ich einem Geschäftsfreund schicken?, 'welche Blumen sind als Genesungswunsch geeignet?' oder 'was schicke ich am besten zum Geburtstag eines 70jährigen?'

Die Kunst per Blüten zu kommunizieren verbreitete sich in Europa über die "Briefe aus dem Orient" von Lady Mary Wortley Montagu, die 1763 in London veröffentlicht wurden. Sie hatte diese Kommunkationsform auf ihren Reisen in den Orient kennengelernt, und von da an entstand ein umfangreiches Zeichensystem, denn da zu dieser Zeit für Liebende nicht die Möglichkeit bestand, sich ungezwungen zu treffen, wurden Wünsche, Bitten, Klagen und Geständnisse oft mit Hilfe von Blumensträußen ausgedrückt. Wer diese Blumensprache beherrschte konnte sehr beredt und ohne Worte seine Liebste oder seinen Liebsten überzeugen. Diese Sprache sagte oft mehr aus als viele Worte. Hieraus entstand auch das geflügelte Wort "durch die Blumen gesagt".  - Aber welche Bedeutung haben nun die einzelnen Blumen?

Die RoseDie Rose steht für die Liebe, insbesondere dei rote Rose. Je dunkler das Rot der Rose, desto mehr drückt sie Liebe und Leidenschaft aus. Die weiße Rose steht für Unschuld und Treue. Sie wird deshalb oft für Hochzeiten in Brautsträußen verwendet. Rosa Rosen lassen zarte Gefühle erahnen und stehen für Jugend und Schönheit.

Die Tulpe
In Deutschland ist die Tulpe im Frühjahr eine der am meisten verschenkten Blumen. Rote Tulpen stehen für Liebe und Zuneigung, organe Tulpen drücken Faszination aus, gelbe den Sonnenschein und rosa die zarte Liebe.

Die Gerbera
Im Gegensatz zur roten Rose darf die Gerbera an viele liebe Menschen verschenkt werden, ohne dass man hierdurch Gefahr läuft falsch verstanden zu werden. Sie hat eher die Bedeutung, dass alles schöner wird. Die Gerbera strahlt einfach Freude und Fröhlichkeit aus.

Die Lilie
Die weiße Lilie steht heute für Licht und Reinheit. In der modernen Einrichtung gelten weiße Lilien wie auch weiße Calla als besonders edler und eleganter Raumschmuck. Früher wurden weiße Lilien oft mit Tod und Beerdigung in Verbindung gebracht. Dies ist heute nicht mehr üblich.

Die Sonnenblume
Einen starken Ausdruck von Lebensfreude und Sympathie vermittelt die Sonnenblume. Sie symbolisiert Spaß, Fröhlichkeit und menschliche Wärme. Die drückt aus, dass man den anderen mag.

Die Orchidee
Orchideen werden gerne verschenkt. Sie bringen Bewunderung zum Ausdruck. Die Artenvielfalt der Orchidee und ihr starker Überlebenswille symbolisieren dazu noch eine Art Cleverness.

Die Nelke
Viele Jahre war die Nelke nicht mehr aktuell. sie war einst das Symbol der Arbeiterbewegung. Heute wird sie wieder gerne und häufig verschenkt. In Rot steht sie für starke Leidenschaft, in Weiß für ewige Treue.

Die Ranunkel
Die Ranunkel imponiert mit ihrer gefüllten Blütenpracht. Sie steht für eine magische Anziehungskraft und Attraktivität. Sie sagt klar: "Du bist einmalig".

Die Margerite
Sie steht für Natürlichkeit und unverfälschtes Glück. Sie kann jedem überreicht werden, der es verdient hat, eine solche Blume geschenkt zu bekommen.

Die Calla
Oft wurde sie als Blume der Trauer angesehen, insbesondere die weiße Calla. Sie sollte eine Art Unsterblichkeit symbolisieren. Heute steht sie allerdings auch für ein elegantes Äußeres und sagt "Du bist wunderschön".

Die Kamille
Sie wird als Frühlingsbote verschenkt und schmeckt auch gut als Tee, der Heilung bringt. Sie steht deshalb für Hoffnung und Trost.

Die Strelitzie
Sie ist ein Symbol für Einzigartigkeit, Farbenpracht und Exotik. Wer sie weitergibt, macht dem anderen ein Kompliment.

Die Freesie
Freesien betören mit einem süßen Duft. Die frischen Farben und die vielen Knospen stehen vor allem für Zärtlichkeit. Sie sind deshalb besonders für romantische Komplimente geeignet, z.B. "ich finde Dich einfach klasse".

Das Vergissmeinnicht
Eine der bekanntesten Blumen in Bezug auf ihre Bedeutung ist das Vergissmeinnicht. Sie symbolisieren für Verliebte Liebe und Treue. Aber auch innerhalb der Familie stehen sie für die Zusammengehörigkeit.

Die Chrysantheme
Auch sie gehört zu den beliebesten Blumen. Sie strahlt Frische und Fröhlichkeit aus und steht zudem für Beständigkeit.


Wir machen die Wahl einfach!
Um Ihnen die richtige Wahl für die einzelnen Anlässe zu erleichtern, haben wir unsere Sträuße und Pflanzen bereits nach den häufigsten Anlässen sortiert.
Nichts falsch machen kann man mit einem geschmackvollen bunten Strauß aus verschiedenen Blumen und Farben.




Zurück